flexdruck

Bei einem Flex- und Flockdruck wird aus einer einfarbigen Folie ein Motiv herausgeschnitten und dann von nicht benötigter Restfolie gesäubert. Hinterher wird das Motiv auf das Textil verpresst. Die Folien sind äußerst strapazierfähig und überstehen so einiges... Anwendungsgebiete sind etwa Trikots, Arbeitsbekleidungen und Junggesellenabschieds-Shirts.